BERUFSTÄTIGKEIT & RENTE

Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit

Haben Sie überhaupt eine Steuererklärung abzugeben – beziehungsweise ist die freiwillige Abgabe gerade für Sie sinnvoll, weil mit einer Rückzahlung des Finanzamtes zu rechnen ist? Welche Lohnsteuerklasse ist für Sie unterjährig die beste? Haben Sie Kinder, die sich in Berufsausbildung oder in einem Studium befinden? Vielleicht sind Verlustfeststellungen möglich, die eine schöne „Anschubfinanzierung“ für die Zeit des ersten Jobs sicherstellen. Dazu kommen eventuelle andere Einnahmen, beispielsweise aus Vermietung oder Kapitalvermögen. Auch hier lässt sich das zu versteuernde Einkommen regelmäßig mindern und damit die Steuerlast drücken.

 

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen und Werbungskosten

Möchten Sie auch gerne Ihren Nettolohn optimieren?

Steuerfreie Arbeitgeberleistungen und Nettolohnoptimierung steht immer hoch im Kurs und ist für viele Arbetinehmer wie auch Unternehmer wichtig für eine Unternehmensbindung. Dauerbrenner sind auch Werbungskosten sowie die von diversen Finanzgerichten durchaus kontrovers diskutierten Themen Arbeitszimmer und doppelte Haushaltsführung. Gerade für das Jahr 2020 sind Themen wie Kurzarbeitergeld und HomeOffice-Pauschale die größten Brennpunkte.

Auch rund um Auto und Elektromobilität beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer steuerlichen und wirtschaftlichen Optionen.

 

Auch für den Ruhestand sind steuerliche Regelungen zu beachten

Bereits heute sind ungefähr ein Drittel der insgesamt fast 18 Millionen Rentner in Deutschland verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Und das bei steigender Tendenz. Diese Problematik wird gern unterschätzt. Dabei ist es für Sie wichtig zu wissen, dass das Finanzamt in aller Regel bereits Kenntnis von Ihrer Rente oder Pension hat. Hier ist es wichtig, Ihre tatsächliche Steuerlast zu kennen und zu ermitteln. Gerade im Alter sind steuerliche Themen wie außergewöhnliche Belastungen (Krankheitskosten, Vorsorgemaßnahmen, Behinderungsgrad, Pflege) von besonderer Bedeutung.

 

Alles immer und überall im Blick 

Wir bieten Ihnen nicht nur Beratung sowie die Abwicklung Ihrer steuerlichen Erklärungspflichten, sondern auch die Möglichkeit all Ihre Unterlagen stets und überall im Blick zu haben. Mit unserem Portal DATEV MeineSteuern können Sie auf alle relevanten Belege jederzeit und von überall aus zugreifen. Lesen Sie hierzu mehr...

 

Erstberatungsgespräch: 

Gerne bieten wir Ihnen ein kostenfreies Erstgespräch an: 
Schreiben Sie uns per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
oder über unser Kontaktformular:  Kontaktformular

Kostenfreie Erstgespräche sind nur für langfristige Mandatsgründungen möglich. Für Einzelfallberatungen bitten wir um Vereinbarung eines kostenpflichtigen Beratungstermins. Bei langfristiger Zusammenarbeit werden Ihnen diese Honorargebühren auch nachträglich angerechnet.

Drucken